Maserholz

Maserhölzer weisen interessante „lebhafte“ Strukturen auf. Die Maserung wird aufgrund Wuchsanomalien mit stark veränderten Holzstrukturen verursacht. Weiters können Maseraugen und Rindeneinwüchse vorhanden sein. Aufgrund der unregelmäßigen Struktur ist es schwer zu trocknen und weist daher meist typische Risse auf. Diese Merkmale sind wuchstechnisch bedingt und stellen keine Fehlstellen dar. Diese können meist mit dünnflüssigen Sekundenkleber und Holzstaub verfüllt werden.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.